WAS IST DIE USDA NOP ZERTIFIZIERUNG ?

Das National Organic Program (NOP) ist die staatliche Bio-Verordnung des USDA (US Department of Agriculture).

Die amerikanische Bio-Zertifizierung NOP garantiert:

  1. Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit
  2. Erhaltung der Artenvielfalt
  3. Achtung der natürlichen Kreisläufe und des Tierschutzes
  4. Verzicht auf den Einsatz von synthetischen Chemikalien und GVO
  5. Transparente Kennzeichnung fĂĽr den Verbraucher

Damit ein Produkt in den USA als ökologisch vermarktet werden kann, muss es NOP-zertifiziert sein und alle zertifizierbaren Zutaten müssen ebenfalls NOP-zertifiziert sein.

âś” USDA x ECOCERT WICHTIGSTE KENNZAHLEN

Ecocert SA ist fĂĽr die Zertifizierung des USDA NOP-Labels akkreditiert:

  • Ungefähr 45.000 NOP-zertifizierte Unternehmen weltweit.
  • Davon 3780 durch ECOCERT zertifizierte Betriebe
  • In 94 Ländern ĂĽber 21 Ecocert Tochtergesellschaften

4 ZERTIFIZIERUNGSTUFEN FĂśR USDA NOP

Die Stufe hängt von der Zusammensetzung des Endprodukts ab:

  1. "100% ORGANIC": Das Produkt enthält 100% ökologisch angebaute Zutaten ¹
  2. "ORGANIC": Mindestens 95 % der Zutaten sind unverarbeitete oder verarbeitete landwirtschaftliche Erzeugnisse aus ökologischem Landbau ¹
  3. "Made with Organic ..." Besteht zu mindestens 70% aus biologisch erzeugten Zutaten. Die restlichen 30 % dürfen konventionell erzeugt werden, jedoch nicht mit Hilfe von ionisierenden Strahlen, Klärschlamm oder Gentechnik. ²
  4. "Auflistung spezifischer ökologischer Inhaltsstoffe": Spezifische ökologische Inhaltsstoffe können in Produkten aufgeführt werden, die weniger als 70% ökologische Produkte enthalten. ²

¹ ( mit Ausnahme von Wasser und Salz) ² (die Verwendung des USDA-Zertifizierungslogos ist für diese Zertifizierungsstufe nicht zulässig)

Liste der USDA NOP zertifizierten Produkte

ERLANGEN SIE DIE USDA NOP-ZERTIFIZIERUNG DURCH ECOCERT

Ecocert ist seit 1991 ein Pionier im Bereich des ökologischen Landbaus und ist heute weltweit eine Referenz für die Bio-Zertifizierung von europäischen und internationalen Verordnungen wie der USDA NOP.

EXPORT IN DIE USA

USDA NOP wird derzeit von folgenden Regierungen als gleichwertig anerkannt: Kanada, Europäische Union, Japan, Korea, Schweiz, Taiwan und Vereinigtes Königreich.

Beispiel: Es ist möglich, eine Anerkennung als gleichwertig zu erhalten, wenn Ihre Produktion gemäß der europäischen Verordnung als ökologisch zertifiziert ist (außer für Aquakultur). Das USDA (United States Department of Agriculture) hat die ökologischen Standards an das europäische Modell angepasst. (siehe Abbildung unten)

Ecocert kann Sie bei diesem Prozess unterstĂĽtzen.

EINE BREITE PALETTE AN NOP-ZERTIFIZIERBAREN PRODUKTEN

Solange die Produkte dem USDA NOP-Programm unterliegen, können alle Kategorien mit diesem Label zertifiziert werden: Ackerbau / Viehzucht / Verarbeitung und sogar Kosmetika.

Das USDA NOP hat einen breiten Geltungsbereich, während das europäische Bio-Siegel nur für landwirtschaftliche Rohstoffe und Lebensmittel gilt, die zu 100 % biologisch sind oder mindestens 95 % biologische landwirtschaftliche Produkte enthalten.

💡 "USDA NOP wird regelmäßig überarbeitet!

Das USDA NOP-Programm wird derzeit ĂĽberarbeitet. FĂĽr das FrĂĽhjahr 2022 ist eine neue Version geplant, mit Ă„nderungen u.a. in den Bereichen Tierhaltung, Erzeugergemeinschaften und im Export.

Gerne können Sie ein Angebot anfordern

Quellen

ZurĂĽck zu Aktuelles